Unser landwirtschaftlicher Betrieb Tegethoff Agrar ist ein familiengeführter Ackerbaubetrieb und bereits seit nunmehr 30 Jahren in Gimritz angesiedelt. Zu unserem Team zählen 5 Mitarbeiter und 2 Auszubildende im Feldbau sowie eine Bürokraft. Die Betriebsleitung besteht aus Burkhard und Philipp Tegethoff. 


Der Gutshof in Gimritz

Der über 100 Jahre alte Hof liegt am Ortsrand von Gimritz und wurde über 30 Jahre lang als Betriebsmittelpunkt genutzt. 

Derzeit werden die Gebäude für Wohnungen und als Unterstellmöglichkeit für einen Teil der Maschinen genutzt. Der örtliche Kindergarten ist ebenfalls auf dem Gutshof beherbergt. 



Der Technik- und Verwaltungsstandort in Lettewitz

Das ehemals als DDR-Rindermastanlage geplante Objekt diente bereits seit über 10 Jahren der Agrar GmbH Neutz und der Agro GmbH Brachwitz als Betriebsstützpunkt. 

Seit Mitte 2021 befindet sich dort unsere Verwaltung, sowie der Großteil der Maschinen. 



Getreideflachlager zwischen Gimritz und Lettewitz

Am Wirtschaftsweg zwischen dem Gutshof in Gimritz und dem Technikstandort in Lettewitz befindet sich unser Getreidelager mit einer Lagerkapazität von über 7500 Tonnen. Die einzelnen Lagerboxen sind mit befahrbarer Unterflurbelüftung ausgestattet. Der Strom für das Belüftungsgebläse wird direkt auf den Dachflächen produziert. Das angrenzende Trocknungssilo hat eine Kapazität von 500 Tonnen und kann innerhalb 24 h Weizen von 17 % auf 14% Lagerfeuchte trocknen. 




Seit Mitte 2021 zählen die Agrar GmbH Neutz und die Agro GmbH Brachwitz zu unserem Betriebsverbund Tegethoff Agrar.