Herbst 2018 · 04. Dezember 2018
Im Rahmen unserer diesjährigen Weihnachtsfeier haben wir uns in diesem Jahr angeschaut, wo und wie unsere Fendt Traktoren gebaut werden. Dazu haben wir uns Anfang Dezember auf den Weg nach Bayern gemacht. Nach dem Einchecken in einem schönen bayrischen Hotel in Kaufbeuren, haben wir bei einer Stadtführung die Geschichte von Kaufbeuren genauer kennengelernt und anschließend einen warmen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt probiert. Am Abend wurde im Hotel mit einem leckeren Essen, Kaufbeurener...
Herbst 2018 · 03. Oktober 2018
.. ist vor der Ernte. Da es bis dato noch keine nennenswerten Niederschläge gegeben hat, ist die diesjährige Aussaat so staubig wie noch nie. Die Böden sind hart und ausgetrocknet, was einen hohen Maschinenverschleiß mit sich zieht. Strohreste verrotten schlechter und es findet nur wenig Umsetzung im Boden statt, trotz dessen verlief die Aussaat entspannt. Durch die beständige Trockenheit herrschte kein Zeitdruck. Zu sehen sind ein paar Aufnahmen der Gerstenaussaat Mitte September.
Sommer 2018 · 02. August 2018
Nach der Ernte darf gefeiert werden. Wie jedes Jahr schließen wir die Ernte mit einem Erntefest mit allen Mitarbeitern und Aushilfen ab. Nach einem leckeren Essen auf der Terasse des Restaurants zur Alm, wurde noch bis in die Dunkelheit bei kühlem Bier die reibungslose Ernte, über den Dächern von Warburg gefeiert. Es war ein sehr schöner Abend. (Von links, Bernd Rosenbaum, Marius Emmerich, Maximilian Klein, Philipp Tegethoff, Tony Tahedl, Burkhard Tegethoff, Christoph Emmerich, Fabian...
Sommer 2018 · 20. Juli 2018
Verpflegung der Superlative! Ein Highlight in dieser Ernte war der Besuch von unserem Nachbar Walter Uwland und seinem Holland-Laden. Bei eisgekühlten Getränken, knusprigen holländischen Pommes und anderen leckeren Spezialitäten darf die Erntepause dann auch gerne länger dauern.
Sommer 2018 · 16. Juli 2018
Als Folge der starken Trockenheit in diesem Jahr, befindet sich in den Böden kaum noch Wasser. Vor allem die oberen Bodeschichten sind sehr stark ausgetrocknet. Bei der diesjährigen Stoppelbearbeitung hat es teilweise so stark gestaubt, das man totale Nullsicht hatte. Durch den Einsatz von automatischen Lenksystemen konnte unter diesen Bedingungen zwar weiter gearbeitet werden, jedoch mussten die Fahrer besonders aufmerksam am Feldende und Vorgewenden sein.
Sommer 2018 · 09. Juli 2018
Sauberkeit ist wichtig, auch beim Mähdrescher. Durch den Druscheinsatz sind die Mähdrescher jeden Tag großen Mengen von Staub ausgesetzt, welcher sich auf den Riemenscheiben und Kühlern niederschlägt. Beim Ausdrusch des Getreides erhitzen sich die Riemenscheiben und somit auch der Staub der sich auf diesen befindet. Um ein entstehen von Glutnestern entgegenzuwirken pusten wir die Mähdrescher jeden Morgen vor Einsatzbeginn mit einem mobilen Luftkompressor ab. Damit hat man zwar keine...
Sommer 2018 · 04. Juli 2018
Durch die langanhaltende Trockenheit kam es in der Umgebung von Gimritz zu so vielen Flächen- und Maschinenbränden wie in keinem anderen Erntejahr. Jeden Tag konnte man in der Ferne Rauchsäulen sehen die in den Himmel stiegen und jedes mal hat man gehofft, dass man selber nicht betroffen ist. Am 4. Juli kam es zum Flächenbrand zwischen Gimritz und Brachwitz. Ausgelöst wurde dieser durch einen Stein, der im Strohhäcksler eines Dreschers vom Nachbarbetrieb Funken gesprüht hat. Zu dieser...
Sommer 2018 · 20. Juni 2018
Durch die langanhaltende Dürre in diesem Jahr begann die Wintergerstenernte so früh wie noch nie auf unserem Betrieb. Von der Trockenheit gezeichnet haben die Bestände früher mit der Abreife begonnen, somit verschob sich der Erntetermin fast zwei Wochen nach Vorn. Aufgrund des Wassermangels hat das Getreide nicht die üblichen Erträge ausbilden können, dem zu Folge stand auf den Flächen auch weniger Masse. Das war zwar erleichternd für die Ernte und Verschleiß der Maschinen, aber zog...
Frühjahr 2018 · 07. Mai 2018
Auch in diesem Jahr haben wir anlässlich eines anstehenden Sportfestes in Gimritz, eine kleine Unterstützung geleistet. Mit unserer Kehrmaschine haben wir vor der Veranstaltung die Straßen in Gimritz gereinigt und mit dem Mulcher eine Wiesenfläche zum parken geschlegelt. Auch bei anderen Veranstaltungen, oder Anliegen helfen wir gerne durch den Einsatz von Maschinen. Gelegentlich wird dazu auch ein kleiner Beitrag im Amtsblatt der Stadt Wettin-Löbejün veröffentlicht (Ausschnitt rechts).
Frühjahr 2018 · 03. Mai 2018
Da die optimalen Einsatzfenster von Pflanzenschutzmitteln, durch zu starken Wind, zu hohen Temperaturen, oder den täglichen Insektenflug immer kürzer werden kann es in Zukunft dazu kommen, dass die Applikationstermine auch einmal in die späteren Stunden verschoben werden müssen. Um das Überwachen und Bedienen der Technik in der Dämmerung zu erleichtern, setzen wir LED-Düsenbeleuchtung ein. Durch die optimale Ausleuchtung der einzelnen Düsenkörper kann das Spritzbild und die...

Mehr anzeigen